You are currently viewing amazon Beststeller schreiben

amazon Beststeller schreiben

Wie du dein gedrucktes Buch auf amazon zum Nr. 1 Bestseller machst.
Star: „amazon SEO – die besten Tipps“

Inhaltsverzeichnis:

 


 

Einleitung:

In diesem Guide erwartet dich der Blueprint bezüglich der Vorgehensweise ein amazon Bestseller Buch zu launchen. Die Informationen aus diesem „amazon Buch Bestseller Guide“ können auch für physische Produkte genutzt werden.

1. Vorarbeiten bis zu 2 Jahre im Voraus

Die gute Nachricht vorab:

Du brauchst keine 10.000 oder 100.000 email Listen oder Follower auf Facebook. Mit diesen amazon SEO und amazon Bestseller Tipps baust du dir den perfekten Launch auf. Die wichtigste Voraussetzung ist jedoch eine ganz einfache: Das Buch muss herausragend sein. Das betrifft den Inhalt sowie auch das komplett

[su_tabs vertical=“yes“][su_tab title=“1. Lege ein Veröffentlichungsdatum fest und baue darum deine Timeline“]

Lege ein Veröffentlichungsdatum fest und baue darum deine Timeline

[su_animate type=“fadeInUp“]

Das Buch zu unkonventionellen Zeitpunkten launchen. Zum Beispiel an einem Samstag ca. 2-3 Wochen vor einer Buchmesse. Warum: Nach der Buchmesse sind die besten Plätze in den Buchhandlungen meist dann für sehr bekannte Titel reserviert die während der Buchmesse vorgestellt werden. Vorher kann man sich aber schon einen Vorsprung sichern und das Buch gut abverkaufen, sodass auch nach der Buchmesse der Platz gut gesichert ist.

Extra Tipp: Bei notwendiger Unterstützung eines Verlages oder beim Launch mit einem Verlag, länger vor einer Buchmesse launchen, denn vor und während einer Buchmesse ist der Verlag nur mit Vor-/Nachbereitung der Buchmesse beschäftigt.

Das Veröffentlichungsdatum am Ende der Schulferien wählen und am Start am WE. Hintergrund. Ab Freitag Nachmittags bis (in der Regel) (Sonntag Nachmittag ist im Internet sehr wenig los und dementsprechend auch wenig Verkäufe. Dieses Gap kann man hervorragend ausnutzen, da dementsprechend die Verkäufe der „Konkurrenz“ automatisch auch schwach sind.

Die eigene Community wird dann gezielt eingesetzt um an diesem Tag zu einer genauen Uhrzeit viele Verkäufe. Dann sind schon bei sehr wenig Verkäufen hohe Rankings möglich.

Der unkonventionelle Zeitpunkt stellt auch sicher, dass das eigene Buch nicht zu sehr in Konkurrenz mit anderen Veröffentlichungen gerät.
Beispiel: Es wird ein Buchtitel zum Thema „Neujahresvorsätze“ gelauncht. Die meisten veröffentlichen dieses Buch dann pünktlich zu Beginn des neuen Jahres. Hier kann man ansetzen und das eigene Buch bereits Anfang Dezember herausbringen, sodass es schon vorher zu kaufen ist und z.b. auch als Weihnachtsgeschenk zum Neujahresvorsatz dienen kann.[/su_animate]

[/su_tab] [su_tab title=“2.Kenne deine eigene Positionierung und deine Wunschkunden“]

Kenne deine eigene Positionierung und deine Wunschkunden

[su_animate type=“fadeInUp“]

Analysiere deine Positionierung (Nische) und finde deine Wunschkunden. Die Wunschkunden sind die Kunden die absolut mit dem Buch / Produkt räsonieren, mit denen du am liebsten arbeitest und die glühende Fans werden können.
Hierzu gilt es folgende Faktoren zu beachten:

  • Welches sind die demographischen Merkmale der Wunschkunde (Alter, Geschlecht, Herkunft, Nationalität, Einkommen, Beziehungsstatus …)
  • Welches sind die emotionalen Merkmale der Wunschkunden (Ängste, Hoffnungen, Bedürfnisse, Hobbys…)
  • Welche Bewusstseinsebene hat der Wunschkunde (ist er sozial eingestellt, ist er eigensinnig, ist er erfolgsorientiert und möchte sich weiterentwickeln oder liegt ihm eher das grosse Ganze und die Umwelt am Herzen etc..)

Erstelle einen richtigen „Kunden Avatar“ (Customer Persona), gib ihm ein Gesicht, nur dann ist wirklich klar, wie das Buch oder das Produkt aufgebaut werden muss.

CTA: Du hast eine Wunschkunden noch nicht gefunden? (Frage uns bzgl. einer exklusiven Coachings…)[/su_animate]

[/su_tab] [su_tab title=“3. Baue deine Reichweite auf „]

Baue deine Reichweite auf

[su_animate type=“fadeInUp“]

Die wirkungsvollsten Methoden eigene Reichweite aufzubauen beschreibe ich hier im Überblick:

  • Einladung in Podcast
  • Einladung als Experte in den eigenen Blog
  • Einladung zum Essen
  • Einladung zu eigenen Seminare
  • Eigenes Wissen freizügig preisgeben Wissenstransfer
  • Kostenlose Produkte hergeben

Generell geht es darum anderen Menschen so viel wie möglich zu helfen und für andere Menschen da zu sein. Denn dann sind sie auch für dich da, wenn du sie brauchst.

Essenziel ist es also daher, eigene grosse Reichweiten in einem speziellen Thema aufzubauen. Dies geht mit Online Marketing hervorragend, z.B. über:

  • Blog
  • Podcast
  • YouTube
  • Facebook Personal Brand und Gruppe
  • Launch Team (100 – 120 Personen)

Diese sind wichtig um das Buch oder Produkt bei Veröffentlichung zu teilen und Rezensionen zu schreiben. Holde diese mit Enthusiasmus an Board. Frage Sie ob sie helfen möchten und hole dir das JA. Teile ihnen immer dein Ziel mit, dass ist wichtig. Sie können sich dann besser damit identifizieren.

Baue dir eine starke Follower Anzahl auf Facebook auf und errichte Gruppen in denen du regelmässig Mehrwert lieferst.

[/su_animate]

[/su_tab] [su_tab title=“4. Analysiere deine Mitbewerber und das Umfeld“]

Analysiere deine Mitbewerber und das Umfeld:

#Die Mitbewerber    #Das Umfeld    # Attribute des Produktes  #Keywords    #Verwandte Themen oder aktuelle Themen   #Extra Tipp


[su_animate type=“fadeInUp“]

#DIE MITBEWERBER

Es ist wichtig die Stärke der Mitbewerber in der selben Kategorie bzw. der selben Nische gut einschätzen zu können. Aufgrund dieser Informationen kann relativ genau bestimmt werden, welche Vorgänge notwendig sind um sich besser zu positionieren. Dabei spielen nicht alleine die Anzahl der Verkäufe eine Rolle, sondern vielmehr: Liefert mein Buch oder mein Produkt die beste Lösung für das Problem oder das Bedürfnis des Kunden. Hierzu gehören folgende Faktoren:
– Anzahl der Verkäufe
– Beliebtheit (amazon Rezensionen)
– Produktdetailseite
– Reputation des Autor / Hersteller

#DAS UMFELD

Das Umfeld spielt ebenfalls eine entscheidende Rolle. Hier gilt es die Top 100 oder zumindest die Top 10 – 50 aller Bücher / Produkte in der selben Kategorie genauestens zu analysieren und Gemeinsamkeiten, Attribute und Stimmungen herauszuarbeiten. Dafür gibt es hervorragende Programme die diese Arbeit automatisieren und die wichtigsten Informationen filtern. (bspw. Michael Hecker). Möchte man kein Programm dafür in Anspruch nehmen, schaut man sich die Topseller an und analysiert diese manuell.
Hierzu gehören folgende Faktoren:

#ATTRIBUTE DES PRODUKTES

am Beispiel eines „Kochbuch“ sind das bspw. :

  • Geschmack
  • Einfachheit
  • Preis
  • Essgewohnheiten
  • etc..

#KEYWORDS

Dieser Punkt ist wichtig, denn er bildet die Basis für spätere SEO Maßnahmen und hat z.B. auch Einfluss auf den Titel des Buches. Ist nämlich das Haupt Keyword im Titel, kann dies Rankingvorteile mit sich bringen. Es gilt also herauszufinden, nach welchen Suchwörtern für das Produkt immer wieder gesucht wird und hiervon die 5-7 wichtigsten herauszufiltern. Diese können mit dem Google Keyword Tool abgeglichen werden um herauszufinden ob diese Suchwörter auch tatsächlich Suchvolumen haben.

#VERWANDTE THEMEN ODER AKTUELLE THEMEN
Verwandte Themen sind relevant, da diese als Cross-Produkt zu dem eigenen Produkt angeboten werden oder sich hervorragend ergänzen. Diese Themen können auch eine Rolle im Inhalt des Buches spielen. So können zum Beispiel Hot Topics Zugang zum Buch finden, obwohl sie vorher als Inhalt gar nicht geplant waren. Dadurch das sie aber nun vorhanden sind, kann auch in der Beschreibung damit „geworben“ werden.

#EXTRA TIPP:
Letztlich geht es auch hier wie über all nur darum, der Beste zu sein und vor allem besser als der aktuell beste zu sein. Sobald ich es schaffe, in allen Belangen besser zu sein, wird das eigene Buch / Produkt auch an Nr.1 angezeigt. Das betrifft Google, amazon, Listings in Buchladen etc..

Bei all diesen Tipps gilt. Je früher sie passieren desto besser. Das Buch oder das Produkt sollte zu diesem Zeitpunkt möglichst noch im Entwurfsstadium sein, sodass anhand der Ergebnisse noch Einfluss auf das Buch genommen werden kann.[/su_animate]

[/su_tab][/su_tabs]


 

#Das Launch Team  #Ein amazon Bestseller zu erzielen ist ein Sprint, kein Langlauf  #Die Ambassadoren  #Prominente  #Buchtrailer #Leserunden und Buchportale  #Rezensionsexemplare #Online Kongresse, Podcasts, Blogs, Gruppen, Foren etc..


[su_row]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInLeft“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Das Launch Team

Das Launch Team oder auch gerne „Street Team“ genannt, sind enge Vertraute, Freunde, Multiplikatoren und Menschen die beim Start des Buches tatkräftig unterstützen. Die Hauptaufgabe des Launch Teams besteht darin, auf das Buch beim Start aufmerksam zu machen und es im Optimalfall auch kaufen.
Eine weitere ganz wichtige Aufgabe des Launch Teams besteht darin, eine Rezension abzugeben. Die Rezension sollte mit Bild in dem sie das Buch in der Hand haben oder gar einem Video erfolgen. Damit wird ein eventuell fehlender Vertrauensverlust bzgl. des „nicht verifizierter Kauf“ aufgehoben.
[/su_animate]
[/su_column]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInRight“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Ein amazon Bestseller zu erzielen ist ein Sprint, kein Langlauf

Um den Bestseller Status zu bekommen dürfen die Rezensionen und Verkäufe an einem bestimmten Tag zu einer fest definierten Uhrzeit kommen.
Amazon aktualisiert seine Bestsellerlisten im Buchbereich lt. öffentlichen Angaben stündlich. Daher ist stets der aktuelle (stündliche) Vergleich mit anderen Büchern / Produkten in der selben Kategorie relevant. Dies bedeutet, wenn mein Buch 50 mal in einer Stunde verkauft wird, alle anderen Bücher jedoch weniger als 50 mal in dem selben Zeitraum, ist mein Buch Bestseller.

Hierauf alle Launch Team Mitglieder hinweisen. Dem Launch Team immer die Resultate und die grosse Vision aufzeigen. Dem Launch Team alles vorschreiben und ganz eindeutig machen, was benötigt wird. Jede Kleinigkeit, jedes Detail sollte vorgegeben werden.

Aus zwei Gründen:

  • Es erspart dem Mitglied des Launch Teams jede Menge Arbeit
  • Es stellt sicher, dass die Botschaft auch genau so verbreitet wird, wie man es selbst für richtig hält.

Frage generell so viele Menschen wie möglich persönlich, ob sie dich unterstützen möchten und das Buch kaufen möchten. Erfolgreiche Bestseller Autoren
Die Menschen persönlich fragen, dass Buch zu kaufen (Ambassador) (Jay Bear schrieb 800 Leute an)
[/su_animate]
[/su_column]
[/su_row]

[su_row]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInLeft“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Die Ambassadoren

Ambassadors sind getreue Weggefährten und die grössten Fans. Sie teilen die Leidenschaft für das Thema oder sind glühende Verfechter von dir selbst. Sie sind deine Freund und auch deine Familie. Sie sind die Sperrspitze die den Weg schon im Vorverkauf ebnet. Sie sind die „Edel Fans“. Setze für die Ambassador ein besonderes Vorteilsprogramm auf, von dem auch diese profitieren und behandele sie wie Könige. Das Ziel ist, dass die Ambassadoren im Vorverkauf schon so viele Bücher wie möglich kaufen um direkt schon in der Pre-Launch Phase auf die Bestseller Ränge zu kommen. Ambassadoren können auch große Multiplikatoren sein, die einen Artikel im eigenen Blog schreiben und diesen teilen, die in ihrem Podcast darüber berichten, das Buch oder das Produkt in ihrem YouTube oder Instagram Kanal bespielen. Es können natürlich auch Menschen mit ganz starker Offline Reichweite sein, die das Buch in den Handel bringen, auf ihren eigenen Veranstaltungen mitverkaufen etc..
Versuche die Ambassadoren emotional an das Buch / Produkt zu binden.
Ein weiterer Vorteil für die Ambassadoren selbst ist, dass sie das Produkt verschenken können und so einem lieben Menschen einen Gefallen tun. Diese teilen Ihre Freude dann wieder öffentlich und somit gibt es Reichweite in doppelter Hinsicht. Eine WIN-WIN-WIN Situation für alle.
[/su_animate]
[/su_column]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInRight“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Prominente

Wenn du es schaffst Prominente Menschen für deine Sache zu gewinnen ist dies ein grosser Vorteil. Bei einem Buch kannst du zum Beispiel einen bekannten Experten in dem jeweiligen Thema für das Vorwort oder eine Bucheinleitung gewinnen. Auch ein Interview für das Buch ist möglich. Der grosse Vorteil: Der Prominente / Experte wird wiederum seine Reichweite für dich aufmachen und grosse Werbung für dein Buch machen. Zudem geht seine Reputation auch auf dich über, denn du zeigst damit, dass du mit den grössten und den besten in deiner Nische „per Du“ bist. Im Optimalfall schaffst du es, mehrere dieser prominenten Influencer für dein Produkt / Buch zu gewinnen, welche auch auf unterschiedlichen Bewusstseinsebenen sind. Damit holen sie ganz unterschiedliche Kundengruppen für dich als Käufer. Tipp: Achte hier darauf, dass das Produkt / Buch in diesem Fall auch für diese Gruppen geeignet ist. Ansonsten kann dies zu Unzufriedenheit führen.
(Screenshot FB Post Ruediger Dahlke)
[/su_animate]
[/su_column]
[/su_row]

[su_row]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInLeft“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Buchtrailer

Erschaffe einen emotionalen Buchtrailer. Je stärker dieser Video Buchtrailer polarisiert und Emotionen hervorruft desto besser. Bei diesem Trailer ist es sehr wichtig, dass er geteilt wird und im Optimalfall viral verteilt wird und auf vielen Internetseiten verlinkt ist.
[/su_animate]
[/su_column]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInRight“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Leserunden und Buchportale

Speziell rund um den Buchmarkt gibt es viele spezialisierte Plattformen in denen sich z.B. Leserunden organisieren lassen. Dadurch lässt sich auch wieder die Bekanntheit und Verbreitung des Buches anfeuern. Ein paar dieser Plattformen nenne ich hier:
https://www.lovelybooks.de/
http://www.goodreads.com/group/show/197-deutsch
http://whatchareadin.de/
https://leserunden.de/
https://www.thunderclap.it/start#author
[/su_animate]
[/su_column]
[/su_row]

[su_row]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInLeft“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Rezensionsexemplare

Das Buch als Rezensionsexemplar zu schicken ist die denkbar schlechteste Methode. Den Online Influencern stattdessen Content schicken, denn sie verwerten können. Influencer sind meist daran interessiert mit wenig Aufwand guten Content für Ihre Fans bereit zu stellen. Daher macht es mehr Sinn bereits gut aufgemachten Content zu liefern, statt den Menschen einfach das Buch / Produkt hin zu knallen. Sollten diese das wünschen ist das ok, jedoch gilt auch hier die Maxime: Mach es den Menschen so einfach wie möglich.
[/su_animate]
[/su_column]
[su_column size=“1/2″]
[su_animate type=“fadeInRight“ delay=“1″ duration=“1.5″]
#Online Kongresse, Podcasts, Blogs, Gruppen, Foren etc..

Hier sind zusammengefasst alle Plattformen gemeint, die die eigene Reichweite steigern, wenn in diesen über die Person, das Buch / Produkt berichtet wird. Hierzu zählen selbstverständlich auch reichweitenstarke offline Plattformen wie:

  • Magazine
  • Zeitungen
  • Radio
  • TV
  • etc..

Mindmap Grafik einbinden
[/su_animate]
[/su_column]
[/su_row]

3. Der komplette amazon Buch Launch in der Timeline

amazon Bestseller Nr. 1. Der zeitliche Ablauf an einem Beispiel der Veröffentlichung am 12.10

  • Aufbau des Launch Teams und der eigenen Kanäle (2 Jahre und mehr im Voraus)
  • Vorverkauf für Ambassador und Vorbestellen über die Landingpage ab ca. 4 – 6 Wochen vor Launch
  • Verkaufsstart der 0,99€ Kindle Edition mindestens 4 Tage vor offiziellem Verkaufsstart.
    Aktion läuft 4 Tage.

Hieraus „verifizierter Kauf“ Rezensionen ziehen von Käufern die nicht das volle Produkt kaufen. 08.10 – 11.10

  • Offizieller Verkaufsstart der „gedruckten“ Bücher ab 12.10
  • Traffic von eigenem Launch Team und Social Media am 12 und 13.10 um in die Bestseller Listen sowie Top 100 zu kommen
  • Eigener Newsletter und Werbebanner auf eigene Kanäle am 12.10
  • Podcasts, Blogs und YouTube Kanäle berichten über das Buch am 12.10 – 18.10
  • amazon ads begleitend ab dem 15.10, sobald also der erste Run abflaut.
  • Begleitende PPC (Pay per Click) Kampagnen über Facebook, Instagram, Google Adwords etc..) ads ab 18.10
  • amazon deals wenn das Printbuch am auslaufen ist.
  • Dann heisst es dran bleiben und immer wieder Aktionen in on und offline Medien starten um im Gespräch zu bleiben.

4 amazon Bestseller Nr. 1 am Beispiel am Buch Launch „Vegan Kochen mit Lupine“

[su_tabs vertical=“yes“]

[su_tab title=“1.Die Landingpage“]

1.Die Landingpage mit Vor-Verkauf www.lupinen-rezepte.de ähnlich wie http://www.goodlifeproject.com/book/

geht so schnell wie möglich online (wahrscheinlich 21.09)
Auf der Landingpage bieten wir zwei Pakete an:

  • Ambassador Paket (kauft direkt 5 Bücher)
  • 1 Buch Paket (kauft 1 Paket)
    Das dürfte schon für ordentlich Verkäufe am 08.09 sorgen um einen Boost für die Bestsellerlisten zu erzeugen

[/su_tab]

[su_tab title=“2.Kindle Edition reduziert“]

2.Kindle Edition reduziert

Am 08.10 geht die Kindle Edition online für 0,99€ für 4 Tage online. Dort schicken wir Produkttester hin, die diese Version kaufen und dann 5 Tage Zeit haben zu testen um ab 12.10 Rezensionen mit dem Siegel „verifizierter Kauf“ abzugeben. Mache nicht den Fehler und biete die 0,99€ Aktion nicht an, weil du evtl. denkst du würdest etwas verschenken. Das Gegenteil ist der Fall: Kindle Verkäufe steigern reguläre Verkäufe. Denn wenn das Produkt / Buch passt und der Käufer ein tolles Erlebnis hat, dann kauft er auch die richtige Edition entweder für sich oder als Geschenk
Hier zu nutzen wir eigene Interessenten sowie bezahlte Tester und Produkttester Gruppen:

  • amazon Produkttester Gruppen
  • shopingtest.com
  • AMZStars etc..

[/su_tab]

[su_tab title=“3.Elite Launch Team“]

3.Elite Launch Team

Das sind enge Vertraute die ab dem 08.10 bereits für 0,99€ die digitale Variante geliefert bekommen und 100% eine Rezension ab 12.10 abgeben. Und zwar mit Bild in dem sie das Buch in der Hand haben oder sogar ein Rezept. Damit heben wir den fehlenden Vertrauensverlust über „nicht verifizierter Kauf“ auf.

[/su_tab]
[su_tab title=“4. Rezensionen / Kauf Timer“]

4. Rezensionen / Kauf Timer

Unsere eigenen Kontakte und das restliche Launch Team werden aufgeteilt und zugeteilt wann sie kaufen / rezensieren sollen. Ganz wichtig. Alle sollen am ersten Tag sowie am zweiten Tag zu fest bestimmten Uhrzeiten rezensieren.

[/su_tab]
[su_tab title=“5. Externer Traffic zu amazon“]

5. Externer Traffic zu amazon

Welche Multiplikatoren gibt es, wo kann ich mich einkaufen um Traffic zu amazon zu bringen und die eigenen Käufe zu befeuern? Foren, Fanpages etc..
Optional: Vorher über Funnel die Leute auf die eigene Page bringen, email Adresse einsammeln und dann zu einem Bonus zum Buch weiterleiten.

[/su_tab]
[/su_tabs]

5 Die amazon Ranking Faktoren

Die Rankingfaktoren sowie die Gewichtung der einzelnen Faktoren sind stetem Wandel unterzogen und auch bewusst nicht bekannt gemacht. Die folgenden Faktoren beziehen sich auf meine eigene Erfahrung sowie Recherchen und stellen keine vollständige Empfehlung dar.

Bestseller Rank – Sales Rank

More Sales means higher rankings – and higher rankings means more sales –
„Mehr Verkäufe bedeuten bessere Rankings – und bessere Rankings bedeuten mehr Verkäufe“

Der Sales Rank beschreibt die Verkäufe des eigenen Produktes im Vergleich zu den Verkäufen anderer ähnlicher Produkte. Der Sales Rank kommt hauptsächlich bei Produkten in amazon vor, wohingegen bei Büchern vom „Bestseller-Rang“ gesprochen wird. Das Prinzip ist das gleiche.
Dieser Rang bestimmt stark die Positionierung mit, ist aber nicht der einzige Faktor, denn sonst hätten neue Produkte / Bücher kaum eine Chance.

a) Rezensionen

  • Rezensionen sind wichtig. Nach 10, 50 und 100 Rezensionen (vermutet) sind sogenannte Tippingpoints bei amazon.
  •  Wie viele Rezensionen haben im Durchschnitt die Top5 Bücher / Produkte in meinem Bereich, bzw. meinen Kategorien
    (Für mein Buch bedeutete das, dass ich mind. 100 Rezensionen benötige um darunter sein zu können.)
  • Der Durchschnitt der amazon Rezensionen allgemein für ein Buch oder Produkt sollte bei 4,5 Sternen oder mehr liegen
  • Stelle Kontakt zu amazon Top Rezensisten (Das sind amazon Käufer mit dem Siegel „Top Rezensiert“ oder Top-Reviewer) her und lasse diese bewerten.
  • Bewertungen der Rezensionen „War diese Rezension hilfreich“ sind sehr wichtig. Daher sind ausführlichere Rezensionen meist hilfreicher, da diese von vielen als „hilfreich“ eingestuft werden. Auch dies ist ein Rankingfaktor. Danke an das Team von ShopDoc für diesen Hinweis: http://bit.ly/amazonkurs

b) Traffic

  • Traffic zu amazon ist generell wichtig. Je mehr Traffic zu amazon kommt (unabhängig ob der Interessent das eigene Produkt kauft oder andere Produkte oder keine Produkte), desto besser. Denn amazon ist hervorragend in der Conversion. 70% aller Kunden, die nach einem Produkt bei amazon suchen, kaufen im Anschluss ein Produkt.
  • CTR Rate + CCR Rate erhöhen. (Das ist die Click Through Rate) -> Wenn Käufer nach dem Haupt Keyword suchen, mein Buch / Produkt anschauen und dann Kaufen ist das hervorragend und erhöht nicht nur die Click Trough Rate sondern auch die CCR (Click Conversion Rate)

c) Die Produktseite (Productpage)

  • Besser lange ausführliche Reviews als dünne kurze. Bild und Videoreviews sind top!!
    Merke: Die Review muss für den Leser hilfreich sein. Dieser Fakt ist sogar wichtiger als eine „verifzierter Kauf“ Review. Ein guter Mix aus langen und kurzen Reviews ist auch hier hilfreich.
  • Die Produktbilder müssen herausragend sein. Herausstechen. Lade die besten Qualität hoch und halte dich an die Regeln von amazon.
  • Bei Bücher gibt es keine „Fragen zum Produkt“, bei Produkten schon. Lasse amazon Käufer die meist gestellten Fragen einstellen, die dann umgehend beantwortet werden!

d) Die Keywords

  • Keywords im Seller Central. Welche Keywords hinterlegen im Seller Central? Sind alle Felder ausgefüllt? Das ist Grundvorraussetzung.

Keywords sollten an folgenden Stellen untergebracht werden (Nach Wichtigkeit aufgelistet)

1) Titel
2) Attribute Bullets
3) Schlüsselwörter
4) Merkmale
5) Produktbeschreibung

Extra Tipp: Möglichst viele unterschiedliche Beschreibungen der Keywords nehmen.

Zusammengefasst der Punkt Nur. 2

0) Wer viel Traffic zu amazon bringt, wird belohnt
1) Anzahl der eigenen Verkäufe sollte so hoch wie möglich sein
2) Anzahl der beantworteten Fragen ist sehr wichtig (gilt für Produkte, bei Büchern gibt es diese Option nicht)
3) Höchste Qualität des Titelbildes hochladen
4) Preis spielt eine Rolle. Oft sind die günstigen Produkte besser gelistet
5) Keywords im Title sehr wichtig
6) Bulletpoints gleich an den Anfang setzen!?
7) Setze Bilder in die Beschreibung. Das ist möglich mit verschiedenen Extra Optionen im amazon Account die Geld kosten https://www.amazon.com/gp/product/B000F49XXG/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1789&creative=390957&creativeASIN=B000F49XXG&linkCode=as2&tag=httpwwwsparke-20&linkId=B2B24KBKL6BYBUAF
8) Generell ist qualifizierter Traffic zu amazon enorm wichtig.

6 amazon SEO in a Nutshell. Die wichtigsten Punkte für amazon SEO zusammengefasst

Produktbeschreibungen haben einen hohen Einfluss auf das Google Ranking aber geringen Einfluss auf das amazon Ranking. Dies ist jedoch auch wichtig, da Google die Suchenden die nicht direkt bei amazon suchen dann als Kunden zu amazon bringt.

Der amazon Cycle: Absatz – Conversion Rate – Klickrate

Performance Faktoren:

  • Kategorisierung
  • Bilder
  • Viele Kundenrezensionen erhalten und zufriedenstellen.
  • Titel
  • Beschreibung
  • Keywords müssen untergebracht werden (in dieser Reihenfolge)
    1) Titel 2) Attribute Bullets 3) Schlüsselwörter 4) Merkmale 5) Produktbeschreibung

Möglichst viele unterschiedliche Beschreibungen der Keywords nehmen.

amazon prime

amazon prime anbieten! Dazu gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen.

  • amazon SEO Metatags
  • Titel: 150 -170 Zeichen
  • Produktbilder: Mindestens 5 hochladen, besser mehr.
  • Produktbilder mit Keywords beschriften und an die Richtlinien von amazon halten.
  • Attribute/Bullets: 5 (alle ausfüllen)
  • Für alle Produkte PPC einrichten…

Google im Blick haben

Es gibt Unterscheidungen was die Suchergebnisse angeht zu dem Keyword was bei Google und amazon angeht.

Andere Sachen

  • Google Shopping / Organisches Ranking -> einstellen und dann über „amazon kaufen Button“ auf der Zielseite anbieten.
  • Gruppen in Facebook um Produkte zu testen.
  • Bonus:

Wie schaffe ich es einen Spiegel Bestseller oder internationalen Bestseller zu kreieren:
Hier kann ich folgende Techniken von bekannten Bestseller Autoren aufgreifen wie:
– Matthew Mockridge
– Ramit Sethi
– etc..

  • Speaking Gigs im Gegenwert von Buchkäufen statt Geld im Vorfeld der Pre-Launch Phase und während der Pre-Launch Phase. Hierzu werden von den Teilnehmern die einzelnen Adressen eingesammelt und an diese werden die Bücher geschickt, da „Bulk Sales“ nicht mit in die Bestseller Statistik zählen.
  • Buchkäufe werden nicht direkt bei amazon getätigt sondern über eigenen Zwischen Shop, da amazon seine eigene Bestsellerlisten hat und dann je nach Lager die Bücher raushaut. Wenn keine Bücher auf Lager, werden keine verkauft, so sollte alles über einen selbst laufen.
  • Die Leser müssen das Buch vermarkten. Hashtag kreieren und die Leser zum posten in Instagram / Facebook / YouTube auffordern und wenn sie das machen, dann bekommen sie bspw. ein limitiertes Shirt zugeschickt
  • Den Trailer wirklich releasen, nicht einfach nur veröffentlichen.
  • Weitere Techniken die nach dem Buch Launch gemacht werden um den Hype aufrecht zu erhalten:

– Verticals mit Ebooks

Häufige Fragen:

Wie kann ich meine täglichen Produktverkäufe errechnen?
Wie oft wird ein Produkt verkauft bei amazon?
Maximal zahl der Anzahl der Menge aufschreiben und dann an den Tagen zurück zählen.

Wie baue ich ein Launch Team auf

Die einfachste Möglichkeit ist die Menschen die im Launch Team dabei sein sollen direkt zu fragen (Referenz Guide: .. Launch Team)

Frage Sie: „Möchtest du mich bei Projekt …. unterstützen“ Ja oder Nein. Wenn die Antwort „Ja“ lautet, lade sie in eine geschlossene Facebook Gruppe ein und gib ihnen dort weitere Informationen. Wichtig ist, während des gesamten Prozesses viel Transparenz zu zeigen und genau zu erklären was die Ziele sind und was gemacht werden soll. Gehe davon aus, dass nicht jeder immer jede Nachricht mitbekommt.

 

Shop Banner

Weitere Quellen:

Alle englisch sprachigen Artikel zu amazon SEO, amazon Rankings.
bit.ly/amazonkurs
http://startupbros.com/rank-amazon/ (https://s3.amazonaws.com/BlueprintPro/funnel/Amazon-Ranking-Factors-Checklist.pdf)
http://amazonseo4rank.com/2016/08/21/amazon-seo-expert/